Kinderschminken

Vielleicht fragen Sie sich, was Spass + Co mit der Kindernothilfe und mit Legasthenie zu tun hat. Aus diesem Grund möchte ich versuchen, Ihnen meine persönlichen Beweggründe zu erklären.

Viele Jahre habe ich mir Gedanken über eine Patenschaft gemacht. Allerdings standen immer Fragen im Raum wie, in welcher Form und vor allem mit welcher Organisation.
Über einige Jahre hinweg hatte ich durch verschiedene Personen einiges an Material zusammengetragen und mich dann doch für eine große Organisation, nämlich der Kindernothilfe, entschieden. Sie zeichnet sich durch geringe Verwaltungskosten und das Spendensiegel (DZI) aus.
Das Engagement für Legasthenie/Dyskalkulie ist schnell erklärt, denn unsere jüngere Tochter ist Legasthenikerin.

Bildergalerie